Ananasblechkuchen mit Kokosstreusel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 125 g Butter
  • 150 g Mehl
  • 80 g Staubzucker
  • 120 g Kokosflocken
  • 1 Dose Ananas (490 g Abtropfgewicht)
  • 350 g Mehl
  • 180 g Zucker
  • 1 Pkg Backpulver
  • 5 Stk Eier
  • 200 g Butter
  • 150 ml Ananassaft (aus der Dose)
  • Vanillezucker
  • Salz

Für den Ananasblechkuchen weiche Butter mit Staubzucker, Mehl und Kokosflocken zu groben Streusel verkneten.

Für den Teig Ananas abseihen und Saft auffangen. Mehl mit Backpulver mischen und in eine verschließbare Schüssel füllen.

Zucker, Eier, Butter, Ananassaft, Vanillezucker und eine Prise Salz dazugeben und fest Schütteln. Teig auf ein Backblech streichen mit Ananas belegen und Streusel gleichmäßig darüberstreuen.

Den Ananasblechkuchen bei 180 Grad ca. 45 Minuten backen.

Tipp

Der Ananasblechkuchen ist eine köstliche Alternative zu herkömmlichen Kuchen. Auch ohne Kokosstreusel schmeckt dieser Kuchen herrlich.

Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare5

Ananasblechkuchen mit Kokosstreusel

  1. Sweety01
    Sweety01 kommentierte am 03.08.2014 um 12:55 Uhr

    das klingt aber lecker!!

    Antworten
  2. michi2212
    michi2212 kommentierte am 05.01.2014 um 10:54 Uhr

    wird heute noch gebacken !

    Antworten
  3. anneliese
    anneliese kommentierte am 15.11.2013 um 22:18 Uhr

    muss ich probieren

    Antworten
  4. Marthesa
    Marthesa kommentierte am 13.11.2013 um 17:30 Uhr

    Danke für dieses vielversprechende Rezept. Kann es leider erst nächste Woche probieren.

    Antworten
  5. Camino
    Camino kommentierte am 06.11.2013 um 19:39 Uhr

    Ich habe diesen Kuchen schon öfter gebacken. Schmeckt sehr gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche