Ananas-Zitronen-Souffle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Eier
  • 1 Teelöffel Zitronenschale; sehr fein gerieben
  • 100 g Griesszucker
  • 2 Teelöffel Gelatine
  • 1 Becher Ananas
  • 125 ml Saft aus der Ananasdose
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 125 ml Schlagobers

Zum Garnieren:

  • 125 ml Schlagobers
  • Ananas
  • Sukkade

Eier trennen und die Eidotter mit dem Zucker und der Zitronenschale in eine geeignete Schüssel Form. So lange aufschlagen, bis eine cremige Menge entstanden ist (vielleicht im Wasserbad).

Die Gelatine im Ananassaft ausquellen und bei sehr kleiner Temperatur zerrinnen lassen. Gelatine zur Eimasse Form, ebenso die gut abgetropften, sehr klein geschnittenen Ananasstückchen und den Saft einer Zitrone. Einige Ananasstücke zum Garnieren übrig aufbewahren.

Die Menge auskühlen und ein klein bisschen steif werden, dann die Schlagobers und den sehr steif geschlagenen Schnee darunter heben.

Gebuttertes Pergamentpapier so in die Gratinform Form, dass es den Rand um ein paar Zentimeter überragt. Die Menge einfüllen und ein paar Min. in den auf 150 °C aufgeheizten Backrohr schieben.

Das Pergamentpapier mit einem Küchenmesser vorsichtig entfernen. Mit den übrigen Ananasstücken, geschlagenem Obers und Sukkade verzieren.

nehmen und vor Zugluft schützen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ananas-Zitronen-Souffle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche