Ananas-Torteletts aus Blätterteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 350 g Blätterteig; (z.B. Tk)
  • Mehl f. die Fläche
  • 200 g Konditor-Krem
  • 1.5 EL Rum
  • 300 g Ananas
  • 5 Kirschen (kandiert)
  • 100 g Aprikosenmarmelade; durchpassiert, nach Geschmack

Den Herd auf 220 °C vorwärmen.

Den schon vorbereiteten B1aetterteig auf leicht bemehlter Unterlage 2 mm dick auswalken. Aus dieser Platte mit einer Ausstechform von 9 cm Durchmesser je Stück 2 Scheibchen ausschneiden. Die Hälfte mit einer Gabel ein paarmal einstechen, damit sie bei dem Backen nicht zu stark aufgehen. Aus den anderen Platten mit einer Ausstechform von 6 cm Durchmesser die Mitte ausstechen und herausnehmen.

Die Böden rundherum mit einem nassen Pinsel einstreichen und die Ringe daraufsetzen und leicht fest drücken.

Die ungefüllten Blätterteigformen auf das Blech legen. Bei 220 °C 20 Min. backen, dabei darauf achten, dass der Teig nicht zu braun wird. Herausnehmen und auskühlen.

Während des Backens die Konditor-Krem bereiten, mit dem Rum aromatisieren und ebenfalls auskühlen.

Die fertigen und erkalteten Torteletts mit einer Schicht Krem überdecken und mit in Viertel oder evtl. Achtel geschnittenen Ananasscheiben in Fächerform belegen und in die Mitte eine halbe Kirsche legen.

Nach Geschmack mittelseines Pinsels mit durchpassierter Aprikosenmarmelade überziehen.

So schnell wie möglich zu Tisch bringen, denn der Blätterteig wird sehr schnell weich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Ananas-Torteletts aus Blätterteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche