Ananas-Tomatenketchup

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Ananas; Dose bzw. frisch
  • 100 g Paprika
  • 100 g Äpfel
  • 100 g Zwiebel
  • 100 g Wasser (eventuell mehr)
  • 200 g Essig; 5%ig
  • 10 g Salz
  • 10 g Zucker
  • 80 g Honig
  • 1 Teelöffel Senf
  • 0.5 Teelöffel Curry
  • 1 Teelöffel Minze; keingeschnitten
  • 3 Zitronenmelissestengel ersatzweise: geribene Zitronenschale
  • 1 Gewürznelken
  • 10 g Maizena (Maisstärke)

Vor dem Pürieren müssen Sie die Ananasstücke zwei- bis dreimal diagonal zur Faser zerschneiden. Sonst einschlagen sich - ähnlich wie bei dem Porree - die Fasern um das Küchenmesser ihres Küchengerätes.

Alle frischen Ingredienzien mit der Küchenmaschine zerkleinern. Das Püree in einen Topf Form, Wasser, Essig und Gewürze hinzfügen. Kurz zum Kochen bringen, bis die Ingredienzien weich sind.

Ist der Tomatenketchup zu flüssig, wird Maizena (Maisstärke) (Maizena) hinzugegeben, ist er zu fest, dann Wasser.

In Gläser abfüllen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ananas-Tomatenketchup

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche