Ananas-Tarte-Tatin mit Balsamessig-Eis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Eis:

  • 200 ml Milch
  • 250 ml Schlagobers
  • 6 Eidotter (Klasse M)
  • 200 g Zucker
  • 5 EL Aceto balsamico (6% Säure) (vielleicht mehr)

Tarte:

  • 2 Platten Tk-Blätterteig (a 75 g)
  • 2 Babyananas (á 200g)
  • 100 g Zucker
  • 10 g Butter

V I T A L I N F O:

1. Für das Eis Milch und Schlagobers erwärmen, Eidotter und Zucker mit den Quirlen des Mixers kremig aufschlagen. Sahnemilch zugiessen. Alles in einen Kochtopf Form und so lange unter durchgehendem Rühren mit einem Teigschaber erhitzen (nicht machen), bis die Menge kremig-dicklich ist. Die Menge durch ein feines Sieb in eine geeignete Schüssel aufstreichen. Mit Balsamessig würzen und auskühlen. Die Menge in eine Eismaschine befüllen und etwa 20 Min. kremig gefrieren.

2. Für die Tarte die Blätterteigplatten entfrosten. Ananas mit einem scharfen Messer so schalen, dass die schwarzen Punkte vollständig entfernt sind. Jede Ananas diagonal halbieren und den harten Stiel mit einem Apfelausstecher ausstechen.

3.4 Stahlringe (7, 5 cm ø, Höhe 4 cm) auf einer Seite mit Aluminiumfolie verschließen, mit der Folienseite nach unten auf ein Blech setzen (oberes Foto rechts).

4. Zucker hellbraun karamellisieren, flüssig in die Ringe auf die Folie gießen und 5 Min. auskühlen. Jeweils 1 Stücke Butter auf den Karamell Form (mittleres Foto rechts) und darauf je 1 halbe Ananas setzen. Dabei zum Ringinnenrand 1/2 cm Freiraum (für Blätterteig). Ananas im aufgeheizten Herd auf der 2. Schiene von unten bei 200 °C (Gas 3, Umluft 180 °C ) 10 Min. backen, aus dem Herd nehmen und 10 Min. auskühlen.

5. Aus jeder Blätterteigplatte mit einem runden Ausstecher (9 cm ø) 2 Kreise ausstechen und ein paarmal mit einer Gabel einstechen. Jeweils 1 Teigkreis auf die Ananas legen und mittelseines Löffels den überlappenden Teig zwischen Ananas und Ring nach innen legen (unteres Foto rechts). Tartes im aufgeheizten Herd auf der 2.

Schiene von unten bei 200 °C (Gas 3, Umluft 180 °C ) etwa 20 Min. backen, aus dem Herd nehmen und kurz auskühlen.

6. Teig mittelseines Küchenmessers von den Ringen lösen. Tartes auf Teller stürzen und mit jeweils 1 Kugel Eis zu Tisch bringen.

Backen und Basteln Wie aus einem Ring eine Backform wird Die Tartes werden in kleinen Stahlringen gebacken, deren Boden aus Aluminiumfolie geformt ist. Achten Sie bitte darauf, dass die Folie den Boden dicht verschliesst.

Die Aluminiumfolie, die den Boden bildet, wird bis zur Mitte der Ringe hochgezogen und fest angedrückt, damit der flüssige Karamell und die Butter nicht herauslaufen.

Zunächst wird die Ananas auf dem Karamell vorgebacken. Dann legen Sie die Teigplatte mithilfe eines Löffels über die Ananas und drücken sie fest am Innenrand an.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ananas-Tarte-Tatin mit Balsamessig-Eis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche