Ananas-Schichtkonfekt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 60

  • 200 g Schoko (zartbitter)
  • 200 g süsses Schlagobers
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 100 g Staubzucker
  • 50 g Kokosraspel
  • 1 EL Rum
  • Staubzucker (zum Ausrollen)
  • 300 g Ananas (kandiert)
  • 300 g Kochschokolade (Vollmilch)
  • Veilchen (kandiert)

Schoko zerbröckeln. Schlagobers erhitzen, die Schoko darin einmal aufwallen lassen, dann auskühlen und eine Nacht lang in den Kühlschrank stellen.

Marzipan-Rohmasse mit Staubzucker, Kokosraspeln und Rum zusammenkneten. Auf der mit Staubzucker bestäubten Fläche ungefähr 3mm dick zu einem 30x20cm großen Rechteck auswalken und dieses auf ein ebenfalls mit Staubzucker bestäubtes Brett legen.

Etwa 240g kandierte Ananas in Scheibchen schneiden und dicht aneinander auf das Kokosmarzipan legen.

Die Schokolade-Schlagobers sehr scheumig aufschlagen, als gleichmässige Schicht auf die Ananas aufstreichen und alle für 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Das Konfekt mit einem großen, scharfen Küchenmesser in gut 2cm große Quadrate teilen und mit ein kleines bisschen Abstand voneinander 2-3 Stunden im Kühlschrank antrocknen.

Kochschokolade temperieren und restliche Ananasstücke in Scheiben schneiden. Konfektstücke in die Kochschokolade tauchen, bevor diese anzieht, mit Ananasscheiben und kandierten Veilchen verzieren.

Ergibt 60 bis 70 Stück

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Ananas-Schichtkonfekt

  1. Leben
    Leben kommentierte am 09.06.2015 um 04:40 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche