Ananas-Pfeffernüsse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 80

  • 175 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 75 g Kandierte Ananas
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 100 g Mandelstifte
  • 1 EL Zimt
  • Wenig gemahlene Nelken
  • Wenig Muskatnuss
  • Wenig Pfeffer a.d.Mühle
  • 250 g Mehl
  • Natron

Glasur:

  • 100 g Staubzucker
  • 2 EL Ananas- oder evtl. Saft einer Zitrone

Teig: Zucker, Salz und Eier rühren, bis die Menge hell ist. Weitere Ingredienzien, bis und mit Pfeffer dazumischen. Mehl und Natron vermengen, darunterrühren, zu einem weichen Teig zusammenfügen.

Formen: Kugeln von ungefähr 2 cm ø formen, dann auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech legen. Bei Zimmertemperatur ungefähr 5 Stunden abtrocknen.

Glasur: Staubzucker und Ananassaft durchrühren, bei geschlossenem Deckel zur Seite stellen.

Backen: Etwa 12 min in der Mitte des auf 220 Grad aufgeheizten Ofens. Pfeffernüsse noch heiß glasieren, auf einem Gitter abkühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ananas-Pfeffernüsse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche