Ananas-Kuchen mit Baisergitter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 3 Eier (Gewichtsklasse 3)
  • 500 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Kalte Butter/Magarine
  • 350 g Zucker
  • 750 ml Milch
  • 3 Tasse Puddingpulver Vanille-Gesch.
  • 1000 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 2 Becher (a 850 ml) Ananasringe
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 50 g Kokosraspel

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

1. 2 Eier trennen. Salz, Mehl, Fett, 100 g Zucker, 2 Eidotter und 1 Ei zusammenkneten. Ca. 30 Min. abgekühlt stellen.

2. In der Zwischenzeit 100ml Milch und Puddingpulver durchrühren. Rest Milch aufwallen lassen. Puddingpulver untermengen und kurz aufwallen lassen. Sauerrahm bzw. Crème fraiche und 150 g Zucker unterziehen. Ananas abrinnen.

3. Teig auf einer eingefetteten, mit ein wenig Mehl bestäubten Fettpfanne auswalken. Krem daraufstreichen. Ananas darauf gleichmäßig verteilen. Im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 200 °C / Umluft: 180 °C / Gas Stufe 3) in etwa 1 Stunde backen.

4. Rest Eiklar, Saft einer Zitrone und 100 g Zucker zu einem sehr steifen Schnee aufschlagen. Kokosraspeln unterziehen. In einen Spritzbeutel befüllen. Schnee als Gitter auf den Kuchen spritzen und etwa 10 Min. bei selber Hitze goldbraun überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ananas-Kuchen mit Baisergitter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche