Ananas-Krem mit Rum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Kleine Ananas; a 1, 5 kg
  • 150 ml Rum
  • 120 g Zucker
  • 0.5 Vanilleschote
  • 125 ml Maracuja (Saft)
  • 3 Scheiben Gelatine (weiss)
  • 250 ml Schlagobers
  • 25 g Pistazien (gehackt)
  • 100 ml Wasser

Ananas von der Schale befreien, in 1 cm dicke Scheibchen schneiden, den Stiel entfernen. Ananasringe in einem flachen, großen Kochtopf mit Rum, Zucker, dem ausgekratzten Vanillemark und Wasser in zwei Portionen je 10 min offen machen. Ananasringe herausnehmen.

Anschliessend das Rumgemisch so lange weiterkochen, bis es karamelisiert. Den Karamel mit dem Maracujasaft loskochen. Gelatine einweichen, auspressen und in dem noch warmen Karamel-Maracuja- Gemisch zerrinnen lassen. Kalt stellen.

Wenn die Menge zu gelieren beginnt, das Schlagobers aufschlagen und unterziehen. Eine weitere Stunde abgekühlt stellen. Mit den Ananasringen und Pistazien garniert zu Tisch bringen.

Tipp: Mit Gelatine versetzte Speisen nicht mehr mit dem Mixstab aufmixen, die Gelierfähigkeit wird dadurch vermindert!!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ananas-Krem mit Rum

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche