Ananas-Krem mit Ingwer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Ananas; a ungefähr 1.4 kg
  • 2 EL Kirsch
  • 4 EL Zucker
  • 1.5 EL Wasser
  • 3 EL Zucker
  • 2 EL Wasser
  • 1 Teelöffel Ingwer (fein gerieben)

Creme:

  • 180 g Joghurt (natur)
  • 150 g Topfen nature
  • 50 g Staubzucker
  • 1 Zitrone (unbehandelt, Schale davon)
  • 4 Scheiben Gelatine; ca. fünf Min. in kaltem Wasser
  • Eingelegt, abgetropft
  • 1 EL Wasser, siedend
  • 180 ml Rahm vanilliert
  • Ausgekühlte Ananasscheiben

Ananas in Längsrichtung achteln, Stielansatz entfernen, Fruchtfleisch mit eben gehaltenem Küchenmesser von der Schale lösen, davon ca. 550 g in Stückchen schneiden (bei einem Ananas von 1.4 kg Rohgewicht). Rest diagonal in ca.

1 cm dicke Scheibchen schneiden, zur Seite stellen.

Ananasstücke, Kirsch und Zucker in einer weiten Bratpfanne zum Kochen bringen, Temperatur reduzieren. Zugedeckt ca. Fünfzehn Min. weich auf kleiner Flamme sieden, fein zermusen, abkühlen, bei geschlossenem Deckel zur Seite stellen.

Wasser und Zucker in einer Bratpfanne ohne Rühren zum Kochen bringen, Temperatur reduzieren, unter gelegentlichem Hin- und Herbewegen der Bratpfanne auf kleiner Flamme sieden, bis ein brauner Caramel entsteht. Bratpfanne von der Platte ziehen. Wasser hinzugießen, bei geschlossenem Deckel weiterköcheln, bis sich der Zucker gelöst hat. Ingwer und zur Seite gestellte Ananasscheiben beifügen, unter gelegentlichem Wenden ungefähr Vier Min. heiß werden. Bratpfanne von der Platte nehmen, Ananasscheiben abkühlen.

Für die Krem: Topfen, Joghurt, Staubzucker und Zitronenschale in einer Backschüssel gut durchrühren. Ananaspüree darunter rühren. Gelatine mit dem siedenden Wasser zerrinnen lassen, mit zwei EL Ananasmasse vermengen und auf der Stelle gut unter die übrige Menge rühren. Kühl stellen, bis die Menge am Rand leicht fest ist, glatt rühren.

Rahm steif aufschlagen, mit dem Gummischaber genau darunter ziehen. Die Hälfte der Ananasscheiben genau darunter vermengen.

Krem in Gläser gleichmäßig verteilen, mit übrigen Ananasscheiben verzieren, bei geschlossenem Deckel zirka Drei Stunden abgekühlt stellen.

Tipp: ein paar Ananasblätter heiß abbrausen, Krem damit verzieren.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ananas-Krem mit Ingwer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche