Ananas-Kraut

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Zwiebel
  • 20 g Schmalz
  • 600 g Sauerkraut
  • 1 Brühwürfel
  • 3 EL Weisswein
  • 1 Tasse Ananas (gewürfelt)
  • Salz
  • Pfeffer

Zwiebel abschälen, in Streifchen schneiden, in Schmalz goldgelb werden. Zwei Drittel des Sauerkrautes mit dem in Wasser aufgelösten. Brühwürfel und Weisswein in 20 min garkochen.

Das übrige rohe Sauerkraut feinhacken. Mit den Ananaswürfeln unter das gekochte Sauerkraut vermengen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Ananaskraut schmeckt prima zu Wildbraten und Schweinsbraten.

Statt Sauerkraut können Sie genauso Weinkraut verwenden. Das ist ein gutes Stück milder im Wohlgeschmack. Mancher mag sogar ein paar Kümmelkoernchen in seinem Ananaskraut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ananas-Kraut

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche