Ananas-Kokoswürfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

Teig:

  • 4 Eier
  • 3 Dotter (frisch)
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Kokosraspel
  • 120 g Mehl
  • 1 Zitrone (unbehandelt, Schale davon)
  • 2 Teelöffel Backpulver

Belag:

  • 1 Babyananas; abgeschält, geviertelt; in (circa)
  • 1 cm Dicken Scheibchen

Meringuage:

  • 3 Eiweisse (frisch)
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Zucker

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Dotter, Zucker, Eier und Salz in einer Backschüssel rühren, bis die Menge hell ist. Restliche Ingredienzien darunter vermengen. Teig in die vorbereitete Springform füllen, glatt aufstreichen, Ananasviertel aneinander auf den Teig legen. Backen ungefähr 35 Min. auf dem Gitter auf der untersten Schiene des auf 180 °C aufgeheizten Ofens. Herausnehmen, Temperatur auf 150 °C reduzieren.

Meringuage: Eiweisse mit dem Salz steif aufschlagen. Die Hälfte des Zuckers beifügen, weiterschlagen, bis die Menge glänzt. Restlichen Zucker beifügen, kurz weiterschlagen. Menge in einen Spritzsack mit gezackter Tülle (8 mm Durchmesser) Form, gitterförmig auf den Kuchen spritzen.

Fertigbacken: in etwa Zehn Min. auf dem Gitter in der Mitte des auf 150 °C aufgeheizten Ofens.

Herausnehmen, Tortenring entfernen, auf einem Gitter abkühlen.

Schneiden: Kuchen nochmal auf den Springformboden legen; in Quadrate schneiden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Ananas-Kokoswürfel

  1. Leben
    Leben kommentierte am 08.06.2015 um 04:42 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche