Ananas-Joghurt-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 150 g Ananasstücke (oder evtl aus der Dose)
  • 3 Stk Eier
  • 125 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 30 g Margarine (Halbfett)
  • 125 g Naturjoghurt (1,5 % Fett)
  • 1 Pkg Aroma) (Zitronenaroma, je nach Geschmack kann man auch weniger nehmen)
  • 150 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 5 g Margarine (für die Form)

Für die Ananas-Joghurt-Muffins den Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen und das Muffinblech einfetten oder mit Muffinformen bestücken.

Ananas gegebenfalls abtropfen lassen. Nun die Eier schaumig schlagen, Zucker, Vanillezucker, Halbfettmagarine, Joghurt und Aroma einrühren.

Mehl und Backpulver auf die Eiermasse geben und so unterheben, dass der Teig feucht ist und Klümpchen hat. Die Vertiefungen der Form bis zu 2/3 ihrer Höhe mit Teig befüllen.

Ananasstücke darauf verteilen und leicht eindrücken. Die Muffins etwa 20 Minuten backen. Die Form aus dem Backofen nehmen, 5 Minuten abkühlen lassen und die Ananas-Joghurt-Muffins herausheben.

Tipp

Wer will kann die Ananas-Joghurt-Muffins mit Schlagoberstupfen verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare17

Ananas-Joghurt-Muffins

  1. s150
    s150 kommentierte am 11.11.2015 um 06:20 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  2. KarliK
    KarliK kommentierte am 02.07.2015 um 17:20 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Cookies
    Cookies kommentierte am 12.06.2015 um 11:17 Uhr

    Muss ich mal probieren, klingt sehr lecker :-)

    Antworten
  4. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 10.05.2015 um 15:34 Uhr

    hören sich sehr gut an!

    Antworten
  5. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 19.04.2015 um 20:00 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche