Ananas-Chili-Kaltschale Mit Geflügelteigtaschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Reife Ananas, mittelgross
  • 300 ml Milch (3.5%)
  • 2 Rote Chilischoten, entkernt und klein gewürfelt
  • 600 g Hähnchenbrustfilet
  • 200 ml Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 2 Frühlingszwiebeln (klein geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 1 Msp. Kreuzkümmel
  • 1 EL Crème fraîche
  • 1 EL Koriander
  • 4 Blatt Frühlingsrollenteig (20 x 20 cm)
  • 4 Blatt Koriander (frisch)
  • Meersalz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Ananas abschälen, der Länge nach vierteln, den Stiel entfernen und das Ananasfleisch in Würfel schneiden. Fruchtfleisch mit der Milch und einem Viertel der Chilis im Handrührer zermusen, dann durch ein Sieb aufstreichen, übrige Chili zufügen , mit Salz nachwürzen und abgekühlt stellen.

Das Hähnchenfleisch würfeln, durch den Fleischwolf drehen und in 2 El Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl scharf anbraten. Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Kreuzkümmel hinzfügen und mit anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen, Crème fraîche und frischen Koriander unterrühren. Die Menge auskühlen und in die Frühlingsrollenblätter einschlagen, in etwa 4- 5 Min. in Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl goldbraun backen. Herausnehmen und auf Küchenrolle abrinnen.

Die Kaltschale in tiefen Tellern anrichten, die Frühlingsrolle einlegen und mit einem Korianderblatt garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Ananas-Chili-Kaltschale Mit Geflügelteigtaschen

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 02.05.2015 um 14:27 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche