Ananas-Beignets im Kokos-Griessteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 125 ml Milch (oder Kokosmilch)
  • Salz
  • 50 g Griess
  • 1 Frische Ananas (oder 6 Scheibchen ungezuckerte Ananas aus der Dose)
  • 50 ml Schlagobers
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 2 EL Zucker (bis 1/2 mehr)
  • 50 g Butterschmalz oder Pflanzenfett
  • 1 Pk. Kokosette

Zum Garnieren:

  • Zitronenmelisse
  • Staubzucker

Milch aufwallen lassen, Prise Salz und die Hälfte von dem Griess untermengen, bei geringer Temperatur quellen. Obers mit Vanillezucker steif aufschlagen und in den Kühlschrank stellen.

Ananas in Scheibchen schneiden, abschälen und den Stiel mit einem passenden Keksausstecher entfernen.

Ei und Staubzucker (im Original sind es 2 bis 3 El, man kann aber bis zu 5 El einfüllen) mit dem Quirl cremig aufschlagen, mit 2-3 El Kokosette unter die Griessmasse rühren.

Die Ananasscheiben mit Küchenrolle genau trocken reiben.

Den übrigen Griess auf einen Teller Form. Ananasscheiben zu Beginn in Griess auf die andere Seite drehen, dann von beiden Seiten in den Griessteig drücken.

In einer unbeschichteten Bratpfanne Butterschmalz erhitzen und die Ananasscheiben bei nicht zu starker Temperatur von jeder Seite 2 min goldbraun rösten.

Ananas-Beignets mit Obers und Zitronenmelisse auf Tellern anrichten, mit Kokosette und Staubzucker überstreuen.

feinfruchtiger Weisswein : Quelle : aus Orf-frisch gekocht Do

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Ananas-Beignets im Kokos-Griessteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte