Anahuac

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 Eingelegte grüne Chilis
  • In Stückchen geschnitten
  • 2 sm Chilis (getrocknet)
  • Im Mörser zerstampft
  • 1 md Zwiebel (gewürfelt)
  • 3 lg Fleisch-Tomaten
  • Enthäutet, zerkleinert
  • 4 Knoblauchzehen
  • 0.1 kg en
  • 2 Esslöffel Sesamsamen (gekörnt)
  • 2 Esslöffel Kürbiskernen
  • 0.5 Esslöffel Anissamen
  • 6 Pfefferkörner
  • Im Mörser zerstampft
  • 0.5 Esslöffel gemahlene Nelken
  • 1 Scheiben Toastbrot (zerbröselt)
  • 50 cl Gemüsebouillon
  • 2 Esslöffel Butter
  • 5 Esslöffel Halbbittere Blockschokolade
  • Geraspelt

Dazu eine Geschichte: Es soll zur Zeit der spanischen Conquistadores einen Spanier gegeben bieten, der eine Indianerin sehr verärgert hatte. Aus Wut über ihn, hat sie derbei das Ganze in einen Kochtopf geworfen, was sie finden konnte.

So kam neben scharen Gewürzen dito Schoko dafür. Und ohne das sie es wollte entstand eine der geschmacklich interessantesten Saucen. Sie mundet zu Fleisch und Grünzeug.

Alle Bestandteile, bis auf die letzten drei, im Handrührer zu Püree machen. Die Butter in einem Kochtopf schmelzen und das Püreee dazufügen und etwa 1500 cmin leicht wallen. Es soll eine Krem werden. Den Kochtopf von dem Küchenherd heranziehen und die Schoko darunterziehen.

***Autor: Unbekannt

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Anahuac

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche