Amsterdamer Apfelgulasch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Knoblauchzehe
  • 600 g Rindergulasch
  • 2 EL Öl
  • 1 Lorbeergewürz
  • 375 ml Wasser
  • 1 Fleischbrühwürfel, für
  • 0.5 jeweils l Flüssigkeit
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Zwiebel
  • 250 g Karotten
  • 500 g Äpfel, säuerlich; z.B. Jonagold
  • 2 Zweig Majoran, frisch; bis zur Hälfte mehr
  • 1 EL Honig
  • 125 g Schlagobers
  • 1 EL Mehl

Knoblauch hacken, Fleischwürfel im heissen Öl rundrum anbraten. Lorbeergewürz, Knoblauch, Wasser und Fleischbrühwürfel hinzufügen. Aufkochen und bei geschlossenem Deckel 1 Stunde dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Zwiebeln würfeln, Karotten von der Schale befreien und in Stückchen schneiden. Beides zum Fleisch Form und nach einer halben Stunde gardünsten.

Äpfel abspülen, vierteln, entkernen, in Stückchen schneiden und 15 min vor Ende der 'Garzeit zum Gulasch Form. Majoran hacken. Gulasch mit Majoran und Honig nachwürzen. Schlagobers und Mehl mixen, in das Gulasch rühren, aufwallen lassen und noch ca. 5 min auf kleiner Flamme sieden. Evtl. , it Majoranblättchen garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Amsterdamer Apfelgulasch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche