Amerikanische Aprikosentorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Mürbeteig:

  • 250 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Leichtbutter
  • 75 g Zucker

Füllung:

  • 500 g Getrocknete, saftige Marillen
  • 200 ml Farinzucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 EL Maizena (Maisstärke)
  • 200 ml Weisswein
  • 1 Teelöffel Orangenschale (abgerieben)
  • 300 ml Walnüsse (gehackt)
  • 1 Eidotter

Mürbteig durchkneten. Tortenspringform damit ausbreiten. Einen Teigrest zurücklassen. Kühl stellen.

Für die Füllung:

Marillen halbieren. Maizena (Maisstärke), Zucker, Vanillezucker, Weisswein und Orangenschale vermengen. Im Kochtopf erhitzen. Marillen darin 5 Min. machen. Mit den gehackten Walnüssen vermengen. Abkühlen. Auf den Tortenboden gleichmäßig verteilen. Restlichen Teig auswalken. In ca. 1 1/2 cm breite Streifchen schneiden und in Gitterform über die Füllung legen. Am Teigrand glatt drücken. Mit verquirltem Eidotter bestreichen.

Backzeit: 20 min

Elektroherd: 200 Grad

Gasherd: Stufe 4 bis 5 bzw. 1/2 große Flamme.

Kalorien je Stück: 550

Zuspeisen: Amerikaner zu Tisch bringen dazu Vanille-Eis. Aber Schlagobers passt selbstverständlich genauso.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Amerikanische Aprikosentorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche