Ameisenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Ameisenkuchen Rama, Staubzucker, Vanillezucker und 5 Dotter sehr schaumig rühren. Eierlikör, Mehl und Backpulver vorsichtig unterrühren.

Schnee schlagen, auf die Masse geben und unterheben. Zum Schluß die Schokostreusel unterheben. In eine gut gefettete und mit bebröselte Kranzkuchenform geben. Den Ameisenkuchen bei 180 Grad ca. 45 Minuten backen.

Tipp

Der Ameisenkuchen schmeckt besonders saftig, wenn man ihn noch mit Schokoladeglasur überzieht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare3

Ameisenkuchen

  1. wusl
    wusl kommentierte am 03.11.2014 um 22:44 Uhr

    i bin ma sicher, dass des gramm und ned dekagramm heißen soll

    Antworten
    • rwagner
      rwagner kommentierte am 04.11.2014 um 17:16 Uhr

      Da geben wir Ihnen völlig Recht. Danke für den Hinweis. Beste Grüße aus der Redaktion

      Antworten
  2. Renate51
    Renate51 kommentierte am 07.02.2014 um 10:22 Uhr

    Achtung die Angaben können nicht stimmen 250 dag sind wohl für eine Bäckerei

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche