Ameisenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Ameisenkuchen Schnee schlagen. Butter, Zucker, Dotter und Vanillezucker schaumig rühren. In den Abtrieb den Eierlikör einrühren.

Das Mehl mit dem Backpulver und den Schokostreusel vermischen und unter den Abtrieb rühren. Zuletzt den Schnee unterziehen.

Eine Gugelhupfform gut buttern und mit Mehl oder Semmelbrösel ausstreuen.

Masse einfüllen und den Ameisenkuchen im vorgeheizten Backrohr bei 160 Grad (Umluft) ca. 60 Minuten backen.

Tipp

Wer möchte überzieht den Ameisenkuchen mit Schokoglasur.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 1 0

Kommentare25

Ameisenkuchen

  1. Xanadu7100
    Xanadu7100 kommentierte am 08.03.2016 um 08:22 Uhr

    Anstatt der Schokostreusel habe ich Schokotropfen unter den Kuchen gehoben.

    Antworten
  2. Natalie_p
    Natalie_p kommentierte am 07.01.2017 um 09:57 Uhr

    Ich liebe diesen Kuchen! Hab ihn jetzt schon so oft gemacht und er ist einfach ein Traum. Die Mengen an Zucker und Butter schrecken zwar etwas ab, aber irgendwoher muss der tolle Geschmack ja kommen ;)

    Antworten
  3. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 08.10.2015 um 09:34 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  4. Dakahr
    Dakahr kommentierte am 08.10.2015 um 07:21 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. mona0649
    mona0649 kommentierte am 07.10.2015 um 23:54 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche