Amarettocreme - Emilia

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Amaretto-Makronen
  • 2 ml Milch
  • 2 ml Amaretto (Likör) ((1))
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 500 g Ricotta
  • 1 EL Amaretto (Likör) ((2))

Zum Garnieren:

  • 4 Amaretto-Makronen
  • Schoko (zartbitter)

Geschrieben V. H. Riedl:

  • Rc Swiss Cooknet

Während die Hälfte der Makronen in Milch und Amaretto (Likör) (1) eingeweicht werden, die Basis duer die Krem machen.

Dazu die Eier trennen und die Dotter mit dem Zucker in einer großen Backschüssel cremig aufschlagen. Die Ricotta mit der Eimasse durchrühren. Die trockenen Makronen zerreiben oder evtl. zerbröseln und unter die Krem rühren. Das Eiklar zu Eischnee aufschlagen und vorsichtig unter die Krem ziehen. Die eingeweichten Makronen aus der Flüssigkeit heben, gut abrinnen und ebenfalls in die Krem rühren. alles zusammen mit dem Amarettilikör (2) aromatisieren und in Schälchen befüllen. Auf jede Einheit ein Makrönchen setzten, die Schoko reiben und die Krem damit überstreuen. Vor dem Servieren 2 Stunden abgekühlt stellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Amarettocreme - Emilia

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche