Amaretto-Trüffel-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Biskuit:

  • 2 Eier (Gewichtsklasse 3)
  • 2 EL Wasser
  • 75 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 50 g Mehl
  • 50 g Maizena (Maisstärke)
  • 20 g Kakaopulver
  • 1 Teelöffel Backpulver

Für Cremes Und Verzierung:

  • 75 g Zucker
  • 100 ml Wasser
  • 200 g Kochschokolade (halbbitter)
  • 200 g Schlagobers ((1))
  • 300 g Schlagobers ((2))
  • 100 g Schlagobers ((3))
  • 3 Scheiben Gelatine (weiss)
  • 2 Eidotter (Gewichtsklasse 3)
  • 70 ml Amaretto
  • 6 Marillen (Hälften)
  • 3 Florentinerkekse
  • 1 EL Kakaopulver; bis zur doppelten Masse
  • 1 EL Pistazienkerne

Teig

Eier trennen, Eiklar und Wasser steif aufschlagen. Zucker und Vanillinzukcer einrieseln. Eidotter darunter geben. Maizena (Maisstärke), Kakao, Mehl und Backpulver mieschen, drübersieben und unterziehen. Menge in eine mit Pergamtenpapier ausgelegte Tortenspringform aufstreichen und im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 175 °C / Gas: Stufe 2) 20-25 min backen.

Cremes

Zucker und Wasser zum Kochen bringen und rühren bis sich der Zucker aufgelöst hat, auskühlen. Kochschokolade zerrinnen lassen. Lauwarme Zuckerlösung nach und nach bis auf 2 Esslöffel (jeweils Torte), unterziehen. Vom ausgekühlten Biskuit einen sehr dünnen Deckel klein schneiden. Formrand um den dickeren Boden legen. Schlagobers (1) steif aufschlagen, unter die Kuvertüremischung heben. Auf den Boden aufstreichen und etwa eine halbe Stunde abgekühlt stellen.

Gelatine einweichen. Eigleb und übrige Zuckerlösung cremig rühren. Gelatine auspressen, zerrinnen lassen und mit dem Amaretto durchrühren. Unter die Eigelbmasse rühren. Schlagobers (2) steif aufschlagen und unterziehen. Auf die Kuvertüremasse aufstreichen. Dünnen Deckel auflegen. Torte in etwa 4 Stunden abgekühlt stellen.

Dekoration

Marillen in Spalten schneiden, Florentiner halbieren. Schlagobers (3) steif aufschlagen. Torte mit Kakao bestäuben. Mit Aprikosenspalten, Florentinerecken, Sahnetuffs verzieren. Pistazien mahlen und darüberstreuen.

1 Torte = 12 Stück = ca. 410 Kcal/1720 Joule

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Amaretto-Trüffel-Torte

  1. Leben
    Leben kommentierte am 30.05.2015 um 08:03 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche