Amaretto-Heidelbeer Crumble

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Amaretto-Heidelbeer Crumble zuerst den Backofen auf 210 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Amaretto mit dem Saft einer halben Zitrone (wer es gern sauer hat, auch mehr) vermengen.

Heidelbeeren waschen und ebenfalls untermengen. Die Mischung in eine ofenfeste Form geben. Butter, Zucker und Mehl mit dem Löffel vermischen. Danach mit den Händen zu Streusel verarbeiten.

Die Streusel auf die Beerenmischung geben und das Ganze dann im Ofen für 20 - 30 Minuten backen (Immer wieder nachschauen, wie dunkel die Streusel sind).

Das Vanilleeis gemeinsam mit dem Heidelbeer Crumble servieren.

Tipp

Statt Heidelbeeren (Moosbeeren) schmecken auch Brombeeren oder Ribisel sehr gut. Auch andere, säuerliche Beeren wie Cranberrys, sind ein guter Ersatz. Wer möchte, probiert den Amaretto-Heidelbeer Crumble auch mit anderen Eissorten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 8 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Amaretto-Heidelbeer Crumble

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche