Amarettinitoertchen mit Clementinenfilets

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 8 Portionsförmchen (8-10 cm Durchmesser)

Schokoladenmuerbeteig::

  • 280 g Mehl
  • 200 g Butter (kalt)
  • 80 g Staubzucker
  • 40 g Zucker (Würfel)
  • 40 g Kakaopulver
  • 1 Eidotter
  • 1 Prise Salz

Amarettinimousse::

  • 4 Eidotter
  • 2 Eier
  • 200 g Kochschokolade (weiss)
  • 3 Blatt Gelatine
  • 40 ml Mandellikör
  • 100 g Amarettinibrösel
  • 375 g Schlagobers (geschlagen)

Ausserdem:

  • Minze (frisch)
  • 6 Clementinen, ohne Kerne
  • 16 sm Amarettinis
  • 60 ml Orangenlikör

Schokoladenmuerbeteig: Die Clementinen heiß abspülen, abtupfen und mit dem Würfelzucker die Schale dünn abraspeln. Den aromatisierten Würfelzucker zerkleinern. Danach für den Mürbteig Staubzucker, Butter, Mehl, zerkleinerter Eidotter, Kakaopulver, Würfelzucker und Salz rasch zu einem Teig zusammenkneten, in Klarsichtfolie einwickeln und wenigstens 30 Min. im Kühlschrank ruhen. Den Mürbteig auswalken und mit den Förmchen Ringe ausstechen. Die Portionsförmchen fetten und mit dem ausgestochenen Schokoladenmuerbeteig ausbreiten. Nach 15 Min. ruhen im Kühlschrank den Teig in den Förmchen mit Aluminiumfolie ausbreiten, mit Linsen beschweren und bei 200 °C im aufgeheizten Backrohr etwa 20 Min. blind backen. Anschliessend gut abkühlen.

Amarettinimousse: Die Eier und Dotter mit dem Handrührer auf dem Wasserbad warm schlagen. Die Kochschokolade fein hacken, ebenfalls auf einem Wasserbad zerrinnen lassen und in die Eiermasse untermengen. Die Gelatine in kaltem Wasser in etwa 5 min einweichen, mit dem erhitzten Mandellikör zerrinnen lassen und in die warme Eier-Schokoladenmasse untermengen. Anschliessend auf geeistem Wasser leicht auskühlen. Die Amarettinibrösel mit der geschlagenen Schlagobers vorsichtig durchmischen.

Das Mousse für wenigstens 4 Stunden abkühlen.

Törtchenaufbau: Die ausgekühlten Mürbeteigfoermchen mit Clementinenschnitzen ausbreiten. Die Amarettinis mit Orangenlikör tränken und jeweils Törtchen 2 Amarettinis auf die Clementinen legen. Das Amarettinimousse in einen Spritzbeutel befüllen und mit einer 12-er Tülle eine schöne Rosette auf die Törtchen spritzen. Zum Schluss mit Clementinenschnitzen und Minze garnieren.

x. Html

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Amarettinitoertchen mit Clementinenfilets

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 22.09.2015 um 06:54 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche