Amarettini-Parfait

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Vanilleschote
  • 250 g Schlagobers
  • 2 Eier
  • 2 Eidotter
  • 60 g Zucker
  • 3 Rum
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Amarettini
  • 75 g Schoko (Pulver)
  • 200 ml Milch

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Die Vanilleschote aufschneiden, Mark auskratzen und mit dem Schlagobers aufwallen lassen. Die Eier trennen, alle Eidotter mit 40 g Zucker cremig rühren. Die heisse Vanillesahne (Schote vorher entfernen), unter durchgehendem Rühren hinzugießen.

In einem Wasserbad zur Rose aufschlagen, dann abgekühlt aufschlagen.

Das Eiklar mit dem Salz steif aufschlagen, dabei nach und nach 20 g Zucker zu- fügen, vorsichtig unter den Eisansatz heben. 75 g Amarettini ebenfalls einrühren. In eine Kuchenform befüllen, 6 Stunden frieren. Schokopulver mit der Milch durchrühren, aufwallen lassen, abkühlen. Das Parfait stürzen, in Kuchenstücke schneiden, mit den übrigen Amarettini garnieren, Schokosauce dazu. Statt kalter Schokosauce passt ebenso ein Sabayon.

Die geben kleidet man vorher am bestens mit Frischhaltefolie aus, dann lässt sich das Parfait besser auslösen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Amarettini-Parfait

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte