Amaretti-Mousse mit Rhabarber

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Mousse:

  • 125 g Kochschokolade (weiss)
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Bund Blattgelatine
  • 1 Ei
  • 1 EL Orangenlikör
  • 250 ml Schlagobers
  • 50 g Kleine Amaretti

Kompott:

  • 500 ml Orangen (Saft)
  • 40 g Zucker
  • 1 EL Maizena (Maisstärke)
  • 4 EL Campari
  • 450 g Rhabarber(ohne Grün)
  • 1 Vanilleschote

Kochschokolade zerrinnen lassen, Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schlagobers steif aufschlagen.

Das Ei mit dem Orangenlikör auf Wasserbad zu einer dickflüssigen Krem schlagen, Gelatine darin zerrinnen lassen und das Mark der Vanilleschote dazugeben.

Die Kochschokolade unter die Eicreme rühren und das Schlagobers mit den Amaretti nach und nach unterrühren.

Die Mousse mindstens 5 Stunden abgekühlt stellen.

Orangensaft und Mark der Vanilleschote mit dem Zucker zum Kochen bringen. Maizena (Maisstärke) mit Campari glattrühren und 8 Min. auf kleiner Flamme sieden. Vorbereitete Rhabarber in 3cm lange Stückchen schneiden und zum Saft Form, dann einmal kurz zum Kochen bringen und auskühlen.

Nockerl von der Mousse abstechen und mit dem Kompott anrichten.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Kommentare0

Amaretti-Mousse mit Rhabarber

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche