Amaranth Konfekt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für das Amaranth Konfekt alle Zutaten in eine Backschüssel füllen und gut verkneten.

Die Masse auf ein gefettetes Backblech oder evtl. einer Form verstreichen und im Eiskasten fest werden lassen. Vor dem Abkühlen mit einem nassen und scharfen Küchenmesser in kleine Quadrate kleinschneiden. Im Eiskasten behalten.

Variante 1: Je nach Geschmack kann man der Konfektmasse auch grob gemahlene Kokosraspel oder Erdnüsse beifügen.

Variante 2: Kaffee und Kakaopulver dazufügen.

 

Tipp

Für das Amaranth Konfekt benötigen Sie Gepufften Amaranth. Diesen bekommt man im Bio-Laden oder Reformhaus.Man kann ihn aber auch einfach selbst herstellen: Einen leeren, dünnwandigen Kochtopf erhitzen. 1 EL Amaranth bei leicht gehobenem Deckel in den Kochtopf streuen und den Deckel rasch wieder schließen. Den Kochtopf vom Herd nehmen. Wenn das Zischen und Prasseln im Kochtopf nachlässt, den Kochtopf leicht schütteln und anschließend den gepuften amarant herausnehmen. Der gepuffte Amaranth sollte beinahe weiß sein. Mit etwas Übung hat man bald raus, welche Hitze der Topfboden bei dem Einstreuen aufweisen muss, damit alle Körner gleichmässig platzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Amaranth Konfekt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche