Amadeusgugelhupf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 250 g Butter
  • 85 g Staubzucker
  • 40 g Rohmarzipan
  • 10 g Vanillezucker
  • 1/2 Zitronenschale (fein abgerieben, unbehandelt)
  • 125 g Milch
  • 7 Eier
  • 160 g Kristallzucker
  • 350 g Mehl
  • 100 g Kürbiskerne (grob gehackt)
  • 250 g Schokoglasur
  • Kürbiskerne (gehackt zum Bestreuen)

Für den Amadeusgugelhupf Butter, Zucker, Rohmarzipan und die Aromen schaumig rühren. Eigelb und Milch unterrühren.

Eiweiß und Kristallzucker zu Schnee schlagen, untermengen, die Kürbiskerne und das Mehl vermischen und einmelieren.

Das Rezept ergibt zwei kleine oder einen großen Gugelhupf.

Backzeit ca. 50 Minuten bei 175 °C. Danach den Amadeusgugelhupf auskühlen lassen und mit Sacherglasur überziehen. Oben mit grob gehackten Kürbiskernen bestreuen.

 

Tipp

Den Amadeusgugelhupf mit einer Portion Schlagobers servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Amadeusgugelhupf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche