Alu Paratha - Fladenbrot mit würziger Kartoffelfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 200 g Atta; oder evtl. gesiebtes Vollweizenmehl
  • 100 g Mehl
  • 4 EL Butter
  • 125 ml Wasser (warm)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 3 Erdapfel (mittelgross)
  • 1 EL Ghee
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmelsamen
  • 1 Teelöffel Ingwer (gerieben)
  • 0.5 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 0.5 Teelöffel Turmeric
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 EL Korianderblätter (frisch, gehackt)

Den Teig wie im Rezept für parathas ansetzen und ruhen. Die Erdäpfeln weichkochen, unter kaltem Wasser abbrausen, schälen und grob zerstampfen. Einen EL Ghee in einem mittelgrossen Kochtopf erhitzen, die Kreuzkümmelsamen hinzfügen und unter Rühren anrösten. ein paar Sekunden später den Ingwer, den Cayennepfeffer sowie den Turmeric zufügen. Einige Sekunden weiterrühren, dann die zerdrückten Erdäpfeln dazugeben und 4-5 min rösten, dabei ständig rühren. Darauf den Saft einer Zitrone, das Salz sowie die Korianderblätter beimischen und ausführlich verrühren. Die fertige Mischung zum Abkühlen auf einem Tablett auslegen.

Wenn die Füllung abgekühlt ist, aus dem Teig 12 Bällchen formen und zu 15 cm großen Fladen auswalken. Die Oberfläche der Fladen mit ein kleines bisschen Ghee bepinseln, einen EL der Füllung in die Mitte setzen und die Ränder über der Füllung zusammenklappen. Den überstehenden Teig abreissen und die so entstandene Öffnung durch Zusammendrücken ausführlich schliessen. Den gefüllten Teigklumpen flachdrücken, mit Mehl bestäuben und so dünn wie möglich auswalken. Geben Sie acht, dass die Füllung nicht durchbricht.

Eine schwere Pfanne mit Ghee einfetten. Den paratha gemächlich rösten und so oft umwenden, bis beide Seiten goldbraun und mit rötlichen Flecken bedeckt sind. Alu paratha passen großartig zu einem sabii in Soße und einem raita oder Naturjoghurt.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Alu Paratha - Fladenbrot mit würziger Kartoffelfüllung

  1. Leben
    Leben kommentierte am 28.05.2015 um 04:27 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche