Alu goscht, Lamm mit Erdäpfeln auf Delhi-Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1000 g Lammschulter (ohne Knochen)
  • 500 g Erdäpfeln (mittelgross)
  • 300 g Paradeiser (frisch)
  • 7 EL Pflanzenöl
  • 4 Zwiebeln (fein gehackt)
  • 1 Grüne Chili fein gehackt
  • Masse: mehr bzw. weniger jeweils nach Lust und Laune...
  • 5 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 1 EL Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 2 Teelöffel Koriandersamen gemahlen
  • 0.5 Teelöffel Gelbwurz
  • 0.25 Teelöffel Cayennepfeffer mehr bzw. weniger, nach Lust und Laune
  • 2 Teelöffel Salz

Nach Einem Von Madhur Jaffr:

  • Erfasst von Rene Gagnaux

Das Fleisch (gewaschen und trockengetupft) in Würfel von ungefähr 25 mm Grösse schneiden. Die Paradeiser enthäuten und fein würfeln. Die Erdäpfeln von der Schale befreien und halbieren.

In einem großen, schweren Kochtopf das Öl stark erhitzen. Zwiebeln, Chili und Knoblauch in das heisse Öl Form. Rühren, bis die Zwiebeln eine leicht bräunliche Farbe annehmen. Das Fleisch zufügen und zirka fünf min herzhaft weiterrühren.

Die Paradeiser, den Kreuzkümmel, den Koriander, das Gelbwurz, den Cayennepfeffer und Salz hinzufügen. Unter weiterem Rühren bei starker Temperatur zehn bis fünfzehn min machen, bis die Sauce eindickt und das Öl sich absondert.

Die Erdäpfeln und ausreichend 3/4 l Wasser (bezogen auf Vorbereitung mit 1 kg Fleisch) dazugeben. Alles bei leicht offenem Deckel und mässiger Temperatur siebzig Min. machen, bis das Fleisch weich ist und die Sauce eindickt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Alu goscht, Lamm mit Erdäpfeln auf Delhi-Art

  1. Leben
    Leben kommentierte am 28.05.2015 um 04:25 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche