Altwiener Erdäpfelsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 500 g Erdäpfel
  • 100 g Karotten
  • 100 g Gelbe Rüben
  • 2 Scheiben Sellerie
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Champignons
  • 1 EL Mehl (glatt)
  • 250 ml Rindsuppe
  • 125 g Sauerrahm
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 TL Majoran (gehackt)
  • 1 Prise Kümmel (gemahlen)
  • 1/2 Zitrone (Saft)
  • 2 EL Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1/2 Bund Petersilie (gehackt, zum Bestreuen)

Für die Altwiener Erdäpfelsuppe die Zwiebel schälen und fein schneiden. Champignons trocken putzen und fein würfeln. Wurzelgemüse schälen und ebenfalls kleinwürfelig schneiden. Erdäpfel schälen und in ca. 1 x 1 cm goße Würfel schneiden.

Butterschmalz in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln goldgelb rösten. Wurzelgemüse dazugeben und mitrösten. Nun auch die Champignons dazugeben und weiterrösten. Mit Mehl stauben, durchrühren, mit der Suppe aufgießen und mit Majoran würzen. Bei geringer Temperatur 10 Minuten köcheln. Dann die Erdäpeflwürfel dazugeben und mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Ca. 15 Minuten köcheln, bis die Erdäpfel schön weich sind.

Zum Schluss Sauerrahm und Schlagobers unterrühren. Die Altwiener Erdäpfelsuppe vor dem Servieren mit gehackter Petersilie bestreuen.

Tipp

Streuen Sie vor dem Anrichten auch noch kross gebratene Speckwürfel über die Altwiener Erdäpfelsuppe.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare12

Altwiener Erdäpfelsuppe

  1. Schurli1958
    Schurli1958 kommentierte am 15.12.2015 um 17:31 Uhr

    gutes altes Rezept

    Antworten
  2. yoyama
    yoyama kommentierte am 27.11.2015 um 14:51 Uhr

    gerade richtig für die kalte Jahreszeit

    Antworten
  3. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 27.11.2015 um 11:11 Uhr

    das schmeckt !

    Antworten
  4. Sandy_88
    Sandy_88 kommentierte am 30.10.2015 um 08:45 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 24.10.2015 um 09:06 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche