Altländer Hochzeitssuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1500 g Rindfleisch, mageres
  • 3 Markknochen
  • Salz
  • 2000 ml Wasser
  • 80 g Butter
  • 80 g Mehl
  • 2 Eidotter
  • Muskat und -bluete
  • Ingwer (gemahlen)
  • 0.5 Sellerie (Knolle)
  • 2 Petersilienwurzeln
  • 2 Stg. Porree
  • 1 Tasse Wasser
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 200 g Rosinen

Salz, Knochen, Rindfleisch und Wasser im Kochtopf auf höchster Einstellung zum Kochen bringen und 1 1/2 Stunden auf 1 bzw. Automatik-Kochstelle 5-6 machen (zwischendurch immer abschäumen). Suppe durchsieben, Fleisch würfelig schneiden. Butter im Kochtopf auf höchster Einstellung erhitzen, Mehl darin anschwitzen, mit Rindsuppe löschen, zum Kochen bringen. Das Fleisch in die Suppe Form. Suppe mit Muskatnuss, Ingwer und Salz nachwürzen, mit Eidotter legieren.

Gemüse abspülen, reinigen, kleinschneiden, mit Wasser und Salz zehn Minuten köcheln, zur Suppe Form. Rosinen heiß abspülen, mit Wasser bedeckt aufwallen lassen, 5 min ziehen. Zur Suppe gibt es die gekochten Rosinen, frisches Weissbrot und Rosinenbrot. Dazu wird ein gut gekühlter Koem (klarer Schnaps) gereicht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Altländer Hochzeitssuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche