Alte Zürcher Tirggel - Honiggebäck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 800 g Honig
  • 30 g Ingwer
  • 30 g Zimt
  • 5 g gemahlene Nelken
  • 5 g Muskat
  • 1 Msp. Pimentpfeffer,
  • 2 EL Rosenwasser
  • 800 g Mehl, knapp

Den Honig mit den Gewürzen im Wasserbad erhitzen, das Mehl darunter arbeiten, bis sich die Menge von der Backschüssel löst. Wer ein spezielles Holzmodel hat, bestreicht dieses regelmässig mit Öl und wallt den Teig darauf 1 1/2 mm dünn aus. Die "Tirggel" werden genau von dem Holz abgelöst und auf dem schwach eingefetteten und gemehlten Backblech bei 300 °C Oberhitze auf der obersten Schiene 2 min gebacken. Das Relief muss braun werden, derweil die Unterseite weiß bleibt. Wer kein Holzmodel hat, wallt die "Tirggel" auf wenig Mehl dünn aus, oder dreht sie durch die Nudelmaschine und schneidet sie in Dreiecke, Vierecke etc.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Alte Zürcher Tirggel - Honiggebäck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche