Alte Masze und Gewichte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Das Schönste aus Omas Küche - Sonderheft von Meine Familie und ich erfaszt: Margit Schmoigl
  • (bis 1871, dann met
  • 1 Masz = 1, 07-1, 2l
  • (bis 1871, dann met
  • 32 Lot a 17, 5g = 10
  • 1 Masz = 1, 4l = 2 S
  • 1 Masz = 2l
  • 1 Stubchen = 3, 2l =
  • 1 Last = 2960l = 40
  • 18, 5l = 640 Spind
  • = 96 Drachmen a 3
  • = 5760 Gran a 0, 0
  • Pfefferkorn); 10
  • Bereich des Deutsch
  • Davor schwankend zw
  • Hohenzollern 306, 8l
  • Masz a 1, 15l); Sach
  • = 60, 1l; Schleswig
  • = 293, 9l (= 160 Mas
  • (Quentchen)

Bayern 1 halbes Kilo = 560g = 4 Vierling a 140g = 32 Lot a 17, 5g (bis 1871, 1, dann metrisches System) 1 Masz = = 1, 07-1, 2l = = 3 Gaz(e)Liter )Liter = = 4 4 Quartel a 0, 27-0, 3l (bis 1871, dann metrisches System)

Österreich 1 halbes Kilo = 560g = 4 Vierling a 140g = 16 Unzen a 35g = 32 Lot a a 17, 5g = 10 Neulot a 50g = 128 Quentchen a4, 3g 1 Masz = 1, 4l = 2 Seitel a 0, 7l = 4 Pfiff a 0, 35l

Preuszen 1 halbes Kilo = 500g = 30 Lot a 16, 6g = 120 Quint a 4, 2g

Frankfurt 1 halbes Kilo = 360g(manchm. A. 420g) = 12 Unzen a meist 30g

Bremen 1 halbes Kilo = 500g = 10 Lot a 50g = 100 Quentchen a 5g 1 Stubchen = = 3, 2l = 4 Quart a 0, 8l = 16 Mengel a 0, 2l 1 Last = = 2960l = 40 Scheffel a 74l = 160 Viertel a 18, 5l = 640 Spind a 4, 6l

Apothekergewichte 1 halbes Kilo = 360g(schwankend von 350-420g) Unzen a 32g = 96 Drachmen a 3, 75g = 288 Skrupel a 1, 25g = 5760 Gran a 0, 0625g (entspricht in etwa einem weiszen Pfefferkorn); 10 Gran = 1 Obulus

1 halbes Kilo Vor 1858 beinahe uberall ein anderes Gewicht, dann im Bereich des es Deutschen Zollvereins mit 500g angesetzt. Davor schwankend zwischen 350 und 562g.

1 Masz Baden 1, 5l; Schweiz 1, 5l; Württemberg 1, 84 bzw. 1, 9l

1 Eimer Bayern 68, 4l; Hamburg 28, 9l (2 Quartier); Hohenzollern 306, 8l; Preuszen 68, 7l (= 60 Masz bzw. Quart a a 1, 15l); Liter); Sachsen 75, 8l; Österreich-Ungarn = 60, 1l; Schleswig-Holstein = 28, 9l; Württemberg

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Alte Masze und Gewichte

  1. Uttenhofen
    Uttenhofen kommentierte am 03.07.2015 um 11:04 Uhr

    Super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte