Altdeutscher Apfelkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Apfel (klein)
  • Walnüsse
  • 100 g Butter
  • 100 g Vollrohrzucker
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Zitronenschale oder Zimt
  • 150 g Weizen (fein gemahlen)
  • 50 g Sonnenblumenkerne oder evtl. Haselnüsse
  • 2 Teelöffel Backpulver

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse der Äpfel entfernen. Die Äpfel in etwa 1 cm dicke Scheibchen schneiden.

Eine Tortenspringform von 24 cm ø dick mit Butter einfetten. Die Apfelscheiben einfüllen. In jedes ausgestochene Loch eine Walnusshälfte legen.

Für den Teig alle Ingredienzien durchrühren und ungefähr 20 Min. ausquellen. Den Teig gleichmässig über den Äpfeln gleichmäßig verteilen.

Bei 160 °C Umluft auf der mittleren Schiene 40-50 Min. backen.

Den Kuchen auf einem Bratrost ein wenig auskühlen. Dann stürzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Altdeutscher Apfelkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche