Altdeutsche Champingnonsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Champignons
  • 1 Scheiben Weissbrot
  • Butter
  • 1 EL Butter ((1))
  • 60 g Butter ((2))
  • 2 EL Mehl
  • 1500 ml Rindsuppe
  • 0.5 Zitrone (Saft davon)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 4 Eidotter

Champignons reinigen, kurz abspülen und in schmale Scheibchen schneiden. Rand von dem Weissbrot klein schneiden, würfelig schneiden und in ein kleines bisschen Butter braun weichdünsten.

Butter (1) in einem Kochtopf schmelzen, Mehl dazugeben und mit dem Quirl gut durchrühren. Heisse Rindsuppe zugiessen und kurz aufwallen lassen, von dem Küchenherd nehmen.

In einer Bratpfanne Butter (2) schmelzen. Champignons und Saft einer Zitrone dazugeben und in etwa 5 Min. rösten. In die Rindsuppe Form und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Eidotter mixen und die Suppe damit legieren.

Zum Servieren die gerösteten Botwuerfel auf Suppenteller gleichmäßig verteilen und mit der Champignonsuppe auffüllen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Altdeutsche Champingnonsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche