Altbierparfait mit Walnusssauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 100 ml Altbier
  • 125 g Zucker
  • 6 Eidotter
  • 1 EL Rum
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 200 g Schlagobers
  • 50 g Staubzucker
  • Minze

Zutaten für die Walnusssauce:

  • 100 g Zucker
  • 50 g Walnüsse (gehackt)
  • 200 ml Schlagobers (flüssig)
  • 20 ml Nusslikör

Für das Parfait die 125 g Zucker in einem Reindl goldgelb verflüssigen und mit dem Altbier löschen. Solange auf dem Feuer, bis sich der Zucker gelöst hat. Das Reindl von dem Küchenherd nehmen und ein wenig auskühlen.

Darauf die Dotter, den Rum und den Vanillezucker hinzufügen und die Menge warm schlagen, bis sie kremig wird. Darauf in die Rührmaschine Form und 10 Min. bei mittlerer Geschwindigkeit laufen.

200 g Schlagobers aufschlagen und mit 50 g Staubzucker süssen. Die gesüsste Schlagobers nun unter Altbiermasse heben. Eine geben von 3/4 l Inhalt mit Frischhaltefolie ausbreiten und die Menge hineingeben. Eine Nacht lang im Gefrierschrank.

Für die Walnusssauce die 100 g Zucker in einem Reindl zerrinnen lassen, bis er goldgelb ist. Mit dem Schlagobers löschen und gemächlich machen, bis sich alles zusammen gelöst hat.

Darauf die gehackten Walnüsse dazugeben und ebenso den Nusslikör. Abkühlen.

Zum Anrichten auf vier kalte Teller jeweils 2 EL Walnusssauce Form und jeweils 2 Scheibchen von dem Altbierparfait daraufsetzen. Mit ein wenig Minze garnieren und mit ein wenig Staubzucker die Teller bestäuben.

* Josef Schwinning aus Bochum

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Altbierparfait mit Walnusssauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche