Alpler-Magronae - wie man sie in Unterschaechen kocht - Uri

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1300 ml Milch
  • 400 g Hörnli
  • 2 Zwiebeln; geschnetzelt
  • 3 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 100 g Butter
  • 100 g Käse (gerieben)
  • Salz

In einer Bratpfanne stellt sie die Milch aufs Feuer und salzt sie. Wenn sie kocht, gibt sie die Hörnli dazu und lässt das Ganze unter zeitweiligem Umrühren eine Viertelstunde lang bei schwachem Feuer weiterkochen.

In der Zwischenzeit dünstet sie die Zwiebeln und den Knoblauch in der Butter. Wenn die Hörnli die Milch soweit aufgesogen haben, dass sie noch ganz leicht flüssig sind, richtet sie sie in einer Backschüssel an, streut geriebenen Käse darauf, giesst die goldgelbe #Bellaeschweitzi" darüber und tischt die würzigen #Älpler-Magronae" als willkommenes #Znacht" auf.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Alpler-Magronae - wie man sie in Unterschaechen kocht - Uri

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche