Alpenmakroenli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Erdäpfeln (von dem Vortag)
  • 500 g Nudeln (Hörnchen)
  • 250 g Speck (geräuchert)
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 g Bergkäse (z. B. Comte)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 4 EL Petersilie (grob gehackt)

Hörnchennudeln nach Packungsanleitung machen, abschütten und abrinnen.

In der Zwischenzeit den geräucherten Speck und die Zwiebeln in Würfel schneiden und gemeinsam in 2 El Öl kross auslassen. Mit den gewürfelten Erdäpfeln in einer Schale mischen.

Speck-Erdäpfeln, Nudeln, Zwiebeln und 100 g geriebenen Bergkäse in einer Backschüssel vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen. Grob gehackte Petersilie einrühren und alles zusammen in eine gefettete Gratinform Form.

Im aufgeheizten Herd 20 bis 25 min bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten backen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Alpenmakroenli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche