Alpenlachs-Pizza

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 Gramm Alpenlachsfilet
  • 1 Packung passierte Tomaten (ca. 400 ml)
  • 400 g Mehl (glatt)
  • 3 EL Olivenöl
  • 150 ml Wasser (lauwarm)
  • 1 Packung Trockenhefe
  • 1 Stück Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 100 g Rucola
  • 200 g Emmentaler Käse (gerieben)
  • 4 EL Parmesan

Für die Alpenlachs-Pizza zuerst den Teig machen: Trockenhefe mit Mehl vermengen, Olivenöl und Wasser dazugeben und mit Mixer (Knethaken) zu einem schönen Teig verrühren. Teig dann zugedeckt ca. 30 min gehen lassen.

In der Zwischenzeit Zwiebel schneiden, Knoblauch pressen und in die passierten Tomaten einrühren, Alpenlachsfilet in kleine Streifen schneiden. Backrohr vorheizen (ca. 180°C mit Heißluft, ca 200°C bei Ober-/Unterhitze).

Teig ausrollen und aufs Pizzablech legen, dann passierte Tomaten gleichmäßig darauf verteilen, danach ebenso Zwiebel und Alpenlachs und zum Abschluss den Emmentaler.
Pizza bei mittlerer Hitze ins vorgeheizte Backrohr geben und 10-15 Minuten (bis zur gewünschten Knusprigkeit) backen.
Dann noch schnell Rucola u. Parmesan auf der Alpenlachs-Pizza verteilen und servieren :)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Alpenlachs-Pizza

  1. Claudia's Genusswerkstatt
    Claudia's Genusswerkstatt kommentierte am 01.04.2014 um 21:10 Uhr

    Klingt sehr gut!!!,

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche