Alpen-Makrönli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Erdäpfeln
  • 250 g Nudeln (Hörnchen)
  • 125 g Speck (geräuchert)
  • 3 Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 150 g Geriebener Bergkäse (z. B. Comté)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 2 EL Petersilie (grob gehackt)
  • Apfelpüree

1. Erdäpfeln von der Schale befreien und würfelig schneiden. Hörnchennudeln nach Packungsanleitung machen, 5 min vor Ende der Garzeit die Erdäpfeln hinzfügen. Abgiessen und abrinnen.

2. In der Zwischenzeit Speck und Zwiebeln in Würfel schneiden und gemeinsam in Öl kross anbraten.

3. Speck-Erdäpfeln, Zwiebeln, Nudeln und Bergkäse in einer Backschüssel vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Petersilie einrühren und das Ganze in eine gefettete Gratinform Form.

4. Im aufgeheizten Herd bei 200 °C (Umluft 180 °C ) auf der 2.

Schiene von unten 2025 min backen und mit Apfelpüree zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Alpen-Makrönli

  1. Leben
    Leben kommentierte am 25.05.2015 um 05:47 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche