Almochsensteak mit Schwammerl-Erdäpfel-Kruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Stück Rindersteaks (am besten vom Almochsen, á ca. 180g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl (zum Braten)

Für die Schwammerl-Erdäpfel-Kruste:

  • 300 g Erdäpfelpüree (Fertigprodukt)
  • 150 g Eierschwammerl (oder andere Pilze)
  • Brösel (vom entrindeten Weißbrot, nach Bedarf)
  • Butter (oder Öl zum Braten)
Sponsored by Die Oberösterreichische Küche

Für das Almochsensteak mit Schwammerl-Erdäpfel-Kruste die klein geschnittenen Schwammerln in etwas Butter oder Öl anbraten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit dem Erdäpfelpüree vermischen und bei Bedarf noch Brösel einrühren. Mit Salz abschmecken.

Die gut zugeputzten Almochsensteaks salzen, pfeffern und in heißem Öl auf beiden Seiten bis knapp auf den gewünschten Garungsgrad hin braten.

Die Almochsensteaks herausnehmen, die vorbereitete Schwammerlkruste darauf verteilen und im heißen Backrohr bei ca. 175 °C noch kurz überbacken.

Das Fleisch sollte innen noch schön rosa sein!


Tipp

Beilagenempfehlung: gekochter Spargel

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 3 0

Kommentare23

Almochsensteak mit Schwammerl-Erdäpfel-Kruste

  1. Vesna Kauderer
    Vesna Kauderer kommentierte am 15.10.2015 um 14:48 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Tennismädel
    Tennismädel kommentierte am 12.09.2015 um 08:36 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. lilavie
    lilavie kommentierte am 15.08.2015 um 19:03 Uhr

    toll

    Antworten
  4. karolus1
    karolus1 kommentierte am 12.04.2015 um 07:34 Uhr

    Super

    Antworten
  5. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 04.04.2015 um 12:16 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche