Almbuttertorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 6 Dotter
  • 140 g Zucker
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 6 Eiklar
  • 120 g Mehl
  • Butter und
  • Mehl (für die Form)

Cremefüllung:

  • 125 ml Schlagobers
  • 4 Dotter
  • 140 g Butter
  • 50 g Zucker
  • Vanille

Dotter werden mit Zucker und Saft einer Zitrone cremig vermischt und mit dem steifen Eischnee von Eiklar und Mehl vermischt. Das Gemenge wird in einer befetteten und bemehlten Tortenform bei mässiger Temperatur gebacken. Ist die Torte abgekühlt, so wird sie zweimal durchgeschnitten, mit folgender Krem gefüllt und mit Kaffeeglasur bzw. einer anderen Glasur überzogen.

Cremefüllung:

Obers und Dotter werden über Dampf dick geschlagen und nach dem Erkalten zu einem Abtrieb von Butter und Vanillezucker gemischt. Man kann statt Schlagobers genauso Milch beziehungsweise Kaffeerahm verwenden.

Billigere Cremefüllung:

15 Gramm Mehl werden in ein Achtel l Milch eingekocht und abkühlen gelassen.

Dazu werden 100 Gramm gerührte Butter, 2 Dotter und Vanillezucker nach Wunsch gemischt. (Man könnte ebenso die Dotter noch in das warme Mehlkoch untermengen, dagegen die abgerührte Butter, Zucker und Vanille erst nach dem Erkalten. )

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Almbuttertorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche