Almbutternockerl mit Kräuterpaste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Kräuterpaste:

Garnitur:

  • Ja! Natürlich Kräuter
Sponsored by Ja! Natürlich

Für die Almbutternockerl Eier in Eidotter und Eiklar trennen. Eiklar mit etwas Salz zu einem festen Schnee schlagen. Eidotter mit Mehl, zerlassener Butter, Milch, Sauerrahm und Liebstöckel vermischen.

Mit Salz und Muskatnuss würzen und zu einem glatten Teig verarbeiten.
Dann den Eischnee vorsichtig unterheben. Mit einem Esslöffel Nockerln ausstechen, in siedendem Salzwasser aufkochen und rund 12 Minuten ziehen lassen. Herausheben, gut abtropfen lassen und mit brauner Butter bepinseln.

Für die Kräuterpaste alle Kräuter abzupfen und vermischen. Sonnenblumenöl zugeben, mit einem Pürierstab zu einer Paste mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Tellern verteilen. Die Almbutternockerl darauf setzen und mit Kräutern garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 3 1

Kommentare38

Almbutternockerl mit Kräuterpaste

  1. Kirali
    Kirali kommentierte am 01.12.2016 um 16:06 Uhr

    Die schmecken sowas von lecker. Haben die im Sommer mehrmals gemacht.

    Antworten
  2. xisi
    xisi kommentierte am 04.07.2016 um 11:28 Uhr

    Schnittlauch drüber passt auch sehr gut!!

    Antworten
  3. KarliK
    KarliK kommentierte am 16.12.2015 um 13:55 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. GFB
    GFB kommentierte am 19.11.2015 um 17:02 Uhr

    Das hört sich sehr gut an.

    Antworten
  5. AnCaDek
    AnCaDek kommentierte am 12.11.2015 um 11:11 Uhr

    mmmh

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche