Alltagsbrot mit knuspriger Kruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Mehl
  • 20 g Germ (frisch)
  • 1 Pkg. Trockengerm (7 g)
  • 1 1/2 TL Zucker
  • 300 ml Flüssigkeit (lauwarm, Wasser oder Milch)
  • 6 g Meersalz (fein)

Für das Alltagsbrot mit knuspriger Kruste zunächst ein Dampfl ansetzen. Dazu Mehl auf der Arbeitsfläche häufen oder in eine ausreichend große Schüssel geben. Eine Mulde in die Mitte drücken. Germ mit Zucker und der Hälfte der Flüssigkeit glatt rühren. 15 Minuten bei Zimmertemperatur stehen.

Germ unter Rühren in die Ausbuchtung gießen. Etwas Mehl von dem Rand dazurühren, bis ein dickflüssiges Teiglein entsteht. Wenig Mehl darüber stäuben, bei geschlossenem Deckel bei Zimmertemperatur gehen, bis sich Risse zeigen.

Salz auf den Mehlrand streuen. Restliche Flüssigkeit nach und nach beigeben. Solange wie möglich mit einem Schöpfer oder evtl. dem Teigschaber vermengen, dann von Hand zu einem geschmeidigen Teig zusammenfügen. Kneten, bis der Teig elastisch-glatt ist. Zur Kugel formen, in eine vorgewärmte Schüssel legen, mit Frischhaltefolie oder einem feuchten Küchentuch bedecken. Bei Zimmertemperatur gehen lassen, bis sich die Masse verdoppelt hat (45-90 Minuten).

Den Teig zusammendrücken, bis alle Luft draußen ist. Zu einem runden oder länglichen Laib formen. Auf ein Backblech mit bemehltem Pergamentpapier geben. Entweder mit Mehl bestäuben oder mit Wasser benetzen, mehrere Kerben einkerben und weitere 30 bis 40 Minuten gehen lassen.

Das Backrohr auf 220 °C vorheizen. 30-50 Minuten im unteren Teil backen. Nach 10-15 Minuten die Hitze auf 175 bis 180 °C reduzieren.

Auf die Unterseite des Brots klopfen. Wenn es hohl klingt, ist es durchgebacken. In der Form gebackene Brote samt Pergamentpapier herausnehmen, im heißen Herd den Boden und die Seiten braun werden lassen.

Fertig gebackenes, noch heißes Brot mit Wasser besprühen bzw. mit flüssiger Milch oder Butter bestreichen. Alltagsbrot mit knuspriger Kruste mit flacher Seite nach oben abkühlen lassen.

Tipp

Bei diesem Rezept für Alltagsbrot mit knuspriger Kruste handelt es sich um ein Grundrezept für ca. 1 kg Brot.

Wenn das Brot erst später gebacken werden soll, einfach in einen genügend großen Plastikbeutel geben und gut verschlossen eine Nacht lang im Kühlschrank aufgehen lassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare8

Alltagsbrot mit knuspriger Kruste

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 08.05.2016 um 12:37 Uhr

    Das Brot gelingt sehr gut, wir haben noch ein paar Walnüsse in den Teig eingearbeitet.

    Antworten
  2. brigitteb
    brigitteb kommentierte am 27.11.2015 um 21:20 Uhr

    Super! Die Kruste ist wirklich kross.

    Antworten
  3. Angela1968
    Angela1968 kommentierte am 26.11.2015 um 07:36 Uhr

    gut

    Antworten
  4. verenahu
    verenahu kommentierte am 18.10.2015 um 19:06 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. rickerl
    rickerl kommentierte am 12.10.2015 um 10:46 Uhr

    Lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche