Alligator-Fleischlaibchen - Gator Burger

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Alligatorfleisch von der Seite oder evtl. den Füssen
  • 100 g Schweinefleisch (fett)
  • 2 Eier
  • 4 EL Brotkrumen (Semmelbrösel)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Teelöffel Zwiebel (gerieben)
  • 1 Prise Knoblauchpulver
  • 30 g Butterfett bzw. Öl zum Braten

Fleisch in kleine Stückchen schneiden und zweimal durch den Wolf drehen, bei dem zweitenmal gemeinsam mit dem Schweinefleisch. Faschiertes mit Ei und so viel Semmelbrösel mischen, wie es aufnimmt, ohne zu trocken zu werden. Angegebene Gewürze einkneten, nachwürzen. Küchlein in der Grösse von Fleischlaibchen formen, flachdrücken und in der Bratpfanne bei nicht zu großer Temperatur au beiden Seiten rösten.

Zu Gemüse oder evtl. auf Hamburger-Semmeln verzehren.

Hinweis: Man kann zusätzlich noch 2 El. Faschierte Petersilie unter den Fleischteig vermengen. Auch mit 1 El. Ketchup oder evtl. kleingeschnittenem Estragon kann man das Ganze noch ein klein bisschen verfeinern.

Title: Marinierte Zucchini Categories: Entrée, Gemüse, Zuspeise

750 g Zucchini

7 Esslöffel Olivenöl

1/2 Teelöffel Oregano (getrocknet) Salz

2 Knoblauchzehen

4 Esslöffel Petersilie (gehackt) 2 Esslöffel Weinessig

1 ds Cayennepfeffer

Marinierzeit: 2 bis 3 Tage

Zucchini abspülen, abtupfen, die Enden klein schneiden und die Früchte in 2 bis 3 mm dicke Scheibchen schneiden.

In einer Bratpfanne 4 EL Öl erhitzen und die Zucchinischeiben darin unter Wenden hellbraun rösten. Mit dem Oregano überstreuen, mit Salz würzen, auskühlen.

Die Knoblauchzehen klein hacken. Die Zucchinischeiben in ein Einmachglas schichten, auf jede Schicht Öl, Petersilie, Knoblauch, Essig und eine Spur Cayennepfeffer Form. Das Glas mit Helle Mehlschwitze-Cellophan verschließen und 2 bis 3 Tage in den Kühlschrank stellen.

Die benötigte Masse je etwa eine halbe Stunde vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare1

Alligator-Fleischlaibchen - Gator Burger

  1. Leben
    Leben kommentierte am 25.05.2015 um 05:44 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche