Allgäuer Käsepfanne, Apfelringe mit weisser Haube

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Schweinekoteletts
  • 2 Knoblauchzehe
  • Mehl
  • Fett
  • 80 g Bauchspeck
  • 2 Zwiebel
  • 4 Erdapfel (gekocht)
  • 4 Scheiben Kochschinken
  • 200 ml Bier
  • 150 g Emmentaler (gerieben)
  • 4 Eier
  • 500 ml Sauerrahm
  • Pfeffer
  • Salz
  • Paprika

Apfelringe Mit Weisser Haube:

  • 2 Äpfel (säuerlich)
  • 40 g Mandelkerne (gehobelt)
  • 30 g Mandelkerne (abgezogen, gemahlen)
  • 2 EL Butter
  • 4 EL Weisswein
  • 2 EL Staubzucker
  • 2 Eier
  • 100 g Crème fraîche

Die Koteletts werden auf beiden Seiten mit Pfeffer & Salz und Paprika bestreut, mit einer ausgepressten Knoblauchzehe überzogen und in Mehl gewendet. Man brät sie etwa 8 min gut durch und stellt sie dann warm.

Der Bratensatz wird mit dem Bier abgelöscht, von dem Boden abgekratzt, kurz aufgekocht und dann in ein feuerfestes Gefäß gegeben. Daraufhin lässt man in der Bratpfanne gewürfelten Speck aus, schwitzt die gehackten Zwiebeln goldgelb und röstet dann die in Scheibchen geschnittenen Erdäpfeln mit. Wer mag, kann sie auch noch mit Kümmel würzen.

Eier mit Sauerrahm durchrühren und mit Pfeffer & Salz und frisch geriebener Muskatnuss würzen. Auf die Erdapfel-Lage in der Bratpfanne legt man die Koteletts, dann den Kochschinken, übergiesst alles zusammen mit der Sauerrahmsauce und streut geriebenen Emmentaler darauf. Einige Min. in den Herd, bis der Käse geschmolzen ist und oben eine angebräunte Kruste bekommt. Die Sauce stellt man mit hinein, damit sie von Neuem warm wird, und giesst sie bei dem Servieren über die Koteletts.

Dazu Vogerlsalat mit Kürbiskernöl Äpfel abspülen und Kerngehäuse ausstechen. Die Äpfel in zirka 1 cm dicke Scheibchen schneiden und in Butter andünsten. Die Apfelscheiben aus der Bratpfanne nehmen und in feuerfeste Auflaufförmchen Form. Die gehobelten Mandelkerne in der Bratpfanne leicht braun werden lassen mit mit dem Weisswein löschen und über die Apfelringe Form. Eisweiss mit Staubzucker steif aufschlagen. Gemahlene Mandelkerne, Eidotter und Crème fraîche vorsichtig unterziehen. Die Menge auf die Apfelscheiben gleichmäßig verteilen und bei 190 Grad zirka 10 Min. backen.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Allgäuer Käsepfanne, Apfelringe mit weisser Haube

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche