Allgäuer Käseklösschen mit Schinken-Pilzsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Schrippen (altbacken)
  • 0.5 Tasse Milch
  • 2 Eier
  • 1 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 1 EL Petersilie
  • 80 g Salami (klein gewürfelt)
  • 80 g Emmentaler; kleingewürfelt
  • 80 g Champignons
  • 80 g Steinchampignons
  • 80 g Austernpilze
  • 60 g Zwiebel
  • 1.5 Teelöffel Butterschmalz
  • 60 g Gekochter Schinken kleingewürfelt
  • 0.5 Tasse Schlagobers
  • 1 EL Schnittlauch (Röllchen)

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Die Schrippen in Scheibchen schneiden und mit der Milch, den Eiern, den Kräutern sowie der Salami sowie dem Emmentaler mischen. Kleine Knödel formen und in kochende Gemüsesuppe legen. Bei niedriger Hitze ziehen.

In der Zwischenzeit die kleingeschnittenen Zwiebeln in Butterschmalz glasig weichdünsten, die geputzten und kleingeschnittenen Schwammerln sowie den Schinken hinzfügen und anbräunen. Mit Schlagobers aufgießen und ein kleines bisschen kochen. Die Pilzsosse auf einem Teller anrichten, darauf die Käseklösschen Form und mit Schnittlauchröllchen überstreuen. Als Zuspeise wird ein Feld- oder Endiviensalat empfohlen.

2:246/1401.62

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Allgäuer Käseklösschen mit Schinken-Pilzsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche