Allgäuer Gemüse-Käse-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 7 Oliven
  • 2 Paradeiser
  • 50 Emmentaler (aus dem Allgäu)
  • 2 EL Schnittlauch (Röllchen)

Sauce:

  • 2 Teelöffel Molke (Konzentrat)
  • 2 EL Schlagobers (süss)
  • 1 Teelöffel Kräutersalz
  • 1 Teelöffel Frutilose
  • 1 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • 100 ml Wasser

Paprikaschotte entkernen und in zarte Streifen schneiden. Zwiebel von der Schale befreien und in schmale Ringe schneiden. Beides nach Wunsch kurz blanchieren und abgekühlt abschrecken. Oliven entkernen, Paradeiser von Stielansätzen befreien und fein würfelig schneiden. Käse in Streifchen schneiden und dann alle vorbereiteten Ingredienzien vermengen.

Molkekonzentrat mit Wasser und Schlagobers gut durchrühren. Die Sauce mit dem Kräutersalz würzen und mit der Frutilose leicht süssen und zuletzt das Öl darunterschlagen.

Sauce über den Blattsalat gießen und das Ganze mit den Schnittlauchröllchen überstreuen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Allgäuer Gemüse-Käse-Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche