Allgäuer Fleischknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 125 g Butter
  • 50 g Edelpilzkäse
  • 2 Zwiebel
  • 500 g Schweinehackfleisch
  • 250 g Rinderhackfleisch
  • 0.5 Teelöffel Selleriesalz
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 2 Eier
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 4 EL Petersilie (gehackt)
  • 6 EL Öl

100 g Butter mit dem Käse erwärmen, dann wieder auskühlen und dabei mit einer Gabel so lange rühren, bis eine Krem entstanden ist. Grössere Mengen gelingen im Elektromixer gut. Die Zwiebeln abschälen und in feine Scheibchen schneiden. Die übrige Butter erwärmen und darin die Zwiebelscheiben 5 min goldbraun werden. Das Fleisch mit dem Selleriesalz, dem Pfeffer, den Eiern, den Bröseln und der gehackten Petersilie gut mischen, dann auf ein mit kaltem Wasser befeuchtetes Brett gleichmässig ungefähr 2 cm dick pinseln.

Mit einem Löffelstiel Quadrate einzeichnen. In die Mitte jedes Quadrates Käsebutterflocken und Zwiebeln Form, bis das Ganze verteilt ist. Die Fleischquadrate mit der Füllung zu Kugeln formen und in einer Bratpfanne mit Öl 8 Min. rösten.

Dazu passen: Krautsalat, in der Schale im Herd gebackene Erdäpfeln und Bier.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Allgäuer Fleischknödel

  1. Leben
    Leben kommentierte am 24.05.2015 um 05:14 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche